So lange haben wir auf dich gewartet! - ein digitaler Segnungs-Gottesdienst für Schwangere

Digitaler Segnungs-Gottesdienst für Schwangere

Bild: Julkirio, diana_kab

So lange haben wir auf dich gewartet!

Segnungs-Gottesdienst für Schwangere

Sonntag, 3. Juli 2022, um 18 Uhr auf YouTube

So lange haben wir auf dich gewartet, kleines Wunder!

Endlich hat es geklappt. Der Schwangerschaftstest ist positiv! Wenn man lange gewartet hat, dann ist die Freude über das kleine Wunder im Bauch riesengroß. Gerade dann können aber auch Ängste sehr präsent sein. Vielleicht war die Reise zum Wunschkind für Dich und Deine:n Partner:in auch eine belastende Zeit.

Egal, ob Ihr lange auf Euer Kind gewartet habt oder es schneller als gedacht zu Euch kommt: In diesem Gottesdienst könnt Ihr mit all Euren Gefühlen mitfeiern und Euer kleines Wunder im Bauch segnen.

  • Sonntag, 3. Juli 2022
  • 18 Uhr (Dauer ca 20 Min.)
  • auf YouTube
  • mit Pfarrerin Maria Ammon und Vikar Simeon Prechtel
  • aus Heilsbronn
  • hier geht's zum Flyer

Wer kann feiern?

  • Als Schwangere könnt Ihr den Gottesdienst gerne alleine feiern oder mit Eurem Partner/ Eurer Partnerin oder mit einem Freund/ einer Freundin, der werdenden Oma oder einem Geschwisterkind - kurz: mit allen, die Ihr bei Euch haben wollt und die in der aktuellen Situation bei Euch sein dürfen.
  • Eingeladen sind alle, die Sehnsucht nach Gottes Segen haben. Konfession oder Religion spielen keine Rolle.
  • Vielleicht kennt Ihr auch noch andere schwangere Frauen, denen der Segnungs-Gottesdienst guttut? Dann feiert gerne gemeinsam! Oder gebt den Link zum Gottesdienst einfach weiter. Ihr könnt den Gottesdienst auf YouTube auch immer wieder feiern!

Wie können wir feiern?

  • Am besten ist es, wenn es für Euch schön ist. Ob auf dem Sofa oder eingekuschelt ins Bett, mit Stillkissen oder mit Babys erstem Kuscheltier im zukünftigen Kinderzimmer - das entscheidet Ihr. Hauptsache ist: Ihr fühlt Euch dabei wohl.
  • Oft hilft es, am Anfang bewusst eine Kerze anzuzünden, vielleicht sogar gemeinsam mit der Familie. Sie zeigt: Wir sind jetzt da und Gott ist auch da, hier bei uns.

Können wir irgendwie mitmachen?

  • Im Gottesdienst laden wir Euch dazu ein, Euer Kind zu segnen. Keine Angst - wir leiten Euch dazu an. Und wenn Ihr es anders macht, als wir es vorschlagen, ist das auch in Ordnung.

An wen können wir uns wenden, wenn wir Fragen haben oder mit Problemen kämpfen?

  • Natürlich könnt Ihr Euch jederzeit an uns wenden.
  • Mit kompetenter und einfühlsamer Beratung steht Euch aber auch die staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen des Evangelischen Beratungszentrums zur Seite. Dort erhaltet Ihr Antworten auf all Eure Fragen und Unterstützung bei Problemen oder Krisen.
  • Die Stelle in München erreicht Ihr werktags telefonisch unter 089/59048150-250 oder per Mail: ssb@ebz-muenchen.de.
  • Die Schwangerschaftsberatung in Nürnberg ist unter der Woche unter 0911/37654-121 oder per Mail: ssb@stadtmission-nuernberg.de erreichbar.
  • In einem 24-Stunden-Service ist auch die Telefonseelsorge unter 0800/1110111 für Euch da.

Noch Fragen?

Wenn Ihr Fragen zu unserem Online-Gottesdienst, eine Rückmeldung habt oder Kontakt zu einer Pfarrerin bzw. einem Pfarrer sucht, dann schreibt uns gerne eine E-Mail an: segen@elkb.de oder benutzt einfach unser Kontaktformular.