Digitaler Segnungs-Gottesdienst für Schwangere und die ganze Familie

Ein Leben voller Überraschungen.

Segnungs-Gottesdienst für Schwangere und die ganze Familie

Sonntag, 10. Oktober 2021, 17 Uhr, YouTube

Ein Leben voller Überraschungen.

Es ist gar nicht so einfach, neun Monate geduldig auf die Ankunft eines neuen Menschen zu warten und sich überraschen zu lassen. Mit der Vorfreude, aber auch mit allen Ängsten, sind wir bei Gott willkommen. In unserem Online-Gottesdienst suchen wir seine wohltuende Nähe und seinen Segen für das ungeborene Kind.

Ihr habt die Live-Übertragung verpasst? Kein Problem! Ihr könnt oben einfach auf den Bildlink klicken oder hier zur Aufzeichnung auf YouTube gelangen.

Wer kann feiern?

  • Dieser Gottesdienst wurde als Familiengottesdienst konzipiert. Es handelt sich also um ein kindgerechtes Format, in dem Geschwisterkinder mitfeiern können. Als Schwangere könnt Ihr den Gottesdienst aber auch gerne alleine feiern oder mit Eurem Partner oder Eurer Partnerin - kurz: mit allen, die Ihr bei Euch haben wollt und die in der aktuellen Situation bei Euch sein dürfen.

  • Eingeladen sind alle, die Sehnsucht nach Gottes Segen haben. Konfession oder Religion spielen keine Rolle.

  • Vielleicht kennt Ihr auch noch andere schwangere Frauen, denen der Segnungs-Gottesdienst guttut? Dann feiert gerne gemeinsam!

Wie können wir feiern?

  • Am besten ist es, wenn es für Euch schön ist. Ob auf dem Sofa oder eingekuschelt ins Bett, mit Stillkissen oder mit Babys erstem Kuscheltier. Mit einem gemütlichen Licht oder im zukünftigen Kinderzimmer - das entscheidet Ihr. Hauptsache ist: Ihr fühlt Euch dabei wohl.
  • Oft hilft es, am Anfang bewusst eine Kerze anzuzünden, vielleicht sogar gemeinsam mit der Familie. Sie zeigt: Wir sind jetzt da und Gott ist auch da, hier bei uns.

Können wir irgendwie mitmachen?

  • Im Gottesdienst laden wir Euch dazu, Euer Kind zu segnen. Keine Angst - wir leiten Euch dazu an. Und wenn Ihr es anders macht als wir es vorschlagen, ist das auch in Ordnung.

An wen können wir uns wenden, wenn wir Fragen haben oder mit Problemen kämpfen?

  • Natürlich könnt Ihr Euch jederzeit an uns wenden.
  • Mit kompetenter und einfühlsamer Beratung steht Euch aber auch die staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen des Evangelischen Beratungszentrums zur Seite. Dort erhaltet Ihr Antworten auf all Eure Fragen und Unterstützung bei Problemen oder Krisen.
  • Die Stelle in München erreicht Ihr werktags telefonisch unter 089/59048150-250 oder per Mail: ssb@ebz-muenchen.de.
  • Die Schwangerschaftsberatung in Nürnberg ist unter der Woche unter 0911/37654-121 oder per Mail: ssb@stadtmission-nuernberg.de erreichbar.
  • In einem 24-Stunden-Service ist auch die Telefonseelsorge unter 0800/1110111 für Euch da.

Wer gestaltet den Gottesdienst?

  • Veranstalter sind wir, die Segen.Servicestelle der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern.
  • Pfarrerin Johanna Robledo, Pfarrerin Maria Ammon und Karsten Schaller halten den Gottesdienst. Außerdem sind ein paar kleine Gäste aus der Kirchengemeinde St. Markus in Nürnberg mit dabei. :-)
  • Musikalische Begleitung: Gitti Rüsing

Noch Fragen?

  • Wenn Ihr Fragen zu unserem Online-Gottesdienst, eine Rückmeldung habt oder Kontakt zu einer Pfarrerin bzw. einem Pfarrer sucht, dann schreibt uns gerne eine E-Mail an: segen@elkb.de oder benutzt unser Kontaktformular.